Christinas Cake Factory
 

Amerikaner

Amerikaner
Rezept
Amerikaner_1.pdf (411.74KB)
Amerikaner
Rezept
Amerikaner_1.pdf (411.74KB)

Arbeitsmaterialien:

·      Mixer

·      Schüssel

·      Backblech mit Papier

·      Eiskelle

·      Wage

·      Spatel 


Für die Amerikaner

2 Eier

schaumig schlagen.

120g Zucker

sowie

1 EL Vanillezucker

hinzugeben und noch   einmal mixen.

110g weiche Butter

untermixen.

240g Mehl

und

2TL Backpulver

mit einander   vermengen und unter die Ei-Buttermasse heben. Zum Schluss

1 Pck   Vanillepuddingpulver

Untermixen. Sollte   der Teig zu fest sein, könnt Ihr noch ein wenig

Milch

hinzugeben 


Den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Blech mit dem Backpapier belegen und den Teig mit Hilfe einer Eiskelle in Portionen auf das Blech geben – lasst genug Platz zwischen dem Teig, da sie beim Backen größer werden. Die Amerikaner nun für mindestens 15 Minuten backen. Wenn die Amerikaner goldbraun sind, sind sie fertig gebacken. Lasst sie anschließend vollständig auskühlen.

Für den Guss

1 Eiweiß

mit einer Gabel   leicht schaumig schlagen.

100g Puderzucker

hinzufügen und   solange vermengen bis ein glatter Guss entstanden ist. Sollten die 100g nicht   ausreichen, gebt solange Puderzucker hinzu bis ein zähflüssiger Guss   entstanden ist. Diesen könnt Ihr dann nach Belieben dekorieren.