Christinas Cake Factory
 

CreamPuffs

 

CreamPuffs
Rezept
CreamPuffs.pdf (143.68KB)
CreamPuffs
Rezept
CreamPuffs.pdf (143.68KB)

Arbeitsmaterialien:

• Mixer

• Schüssel

• Spritbeutel

• Kreisausstecher

• Backblech mit Papier

• Topf

• Wage

• Holzlöffel

• Nudelholz


Für den Keksteig:

110g Butter

 schaumig schlagen.

170g Zucker

sowie

90g Mehl

 hinzugeben und noch einmal mixen.

Lebensmittelfarbe

untermixen sowie

2 TL Vanilleextrakt

Den Keksteig kühl stellen.

 

Für die Windbeutel:

 

½ Cup Wasser

  mit

55g Butter

 und

1 Prise Salz

im Topf erwärmen bis sich die Butter vollständig aufgelöst hat.

75g Mehl

 hinzugeben und mit einem Holzlöffel ständig rühren. Wenn sich ein Klumpen gebildet hat, müsst Ihr den Teig immer wieder umschlagen. Der Prozess kann durchaus 10 bis 15 Minuten dauern. Den Topf vom Herd nehmen und in eine Schüssel geben.

3 Eier

unterheben bis sich ein gleichmäßiger Teig ergibt. Diesen in einen Spritzbeutel füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen.


Den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Keksteig nun ausrollen und mit einem runden Ausstecher Kreise ausstechen und auf die gespritzten Windbeutel legen. Die Windbeutel nun für ca. 30 Minuten backen bzw. bis sie vollständig aufgegangen sind. Nach dem Abkühlen, könnt Ihr die Puffs nach Belieben mit sämtlichen Cremes befüllen.