Christinas Cake Factory
 

Donauwelle-Cupcakes

Donauwelle-Cupcakes
Rezept
Donauwelle Muffins.pdf (279.32KB)
Donauwelle-Cupcakes
Rezept
Donauwelle Muffins.pdf (279.32KB)

Arbeitsmaterialien: 

·      Mixer

·      Schüssel

·      Muffinblech und Förmchen

·      Eislöffel (klein)

·      Spritzbeutel

·      Waage

·      Messbecher bzw. Messlöffel


Für den Boden:

125g weiche Butter

schaumig schlagen.

15 g Vanillezucker

und

100 g Zucker

untermixen. Nun

3 Eier

und

1 TL Vanillextrakt

hinzugeben, und   vermixen.

180 g Mehl

und

½ Pck Backpulver

miteinander   vermengen und unter die Buttermasse heben. Den Teig in 2 Hälften teilen.   Unter eine Hälfte

2 EL Backkakao

und

2 EL Milch

geben. 


Den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. In das Blech die Förmchen geben und eine Kelle hellen Teig und eine Kelle dunklen Teig hineingeben.

1 Glas   Schattenmorellen

Abtropfen lassen und   jeweils eine Kirsche in den Teig drücken. Die Muffins nun 15 bis 20 Minuten   backen. 

Für das Topping:

1 Pck RUF Vanille   Tortencreme 

nach   Packungsanleitung zubereiten, in einen Spritzbeutel geben und auf die Muffins   spritzen. Zum Schluss noch eine Kirsche auf die Creme geben.